Suche / Archiv


Erweiterte Suche

Über die MMP

Was bringt die Medizinische Monatsschrift für Pharmazeuten (MMP)?

  • Pharmakologie aktuell: Vorstellung neuer Therapieprinzipien, neuer Wirkungsmechanismen, neuer Substanzen 
  • Übersichten zur Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie
  • Übersichten zur Pharmakologie einer Substanz- oder Indikationsgruppe
  • Übersichten zur Behandlung eines Krankheitsbilds
  • Fallberichte: der klinisch-pharmazeutische Fall
  • Ernährungsforum: Fundierte Informationen zur Ernährung und zu Diätformen
  • Fragen aus der Praxis: Experten beantworten Leseranfragen
  • Editorial: Kommentare zu pharmazeutischen Themen
  • Nachrichten aus der medizinischen Forschung mit Neuigkeiten zu Diagnostik und Therapie
  • Referiert & kommentiert – Berichte von internationalen Kongressen und aus der internationalen medizinischen Fachliteratur
  • Zertifizierte Fortbildung

Die MMP ist damit unentbehrlich zur Aus-, Fort- und Weiterbildung in Klinischer Pharmazie, Pharmakologie und Medizin sowie für die fundierte Beratung von Patienten und Ärzten.

Die MMP fördert die klinische Pharmazie als Publikationsorgan der Deutschen Gesellschaft für Klinische Pharmazie e.V. (DGKPha).

Wer "macht" die MMP?
In der Redaktion arbeiten fünf Apotheker/innen:

  • Dr. Heike Oberpichler-Schwenk, Fachapothekerin für Arzneimittelinformation
  • Dr. Bettina Krieg
  • Dr. Tanja Saußele
  • Solvejg Langer
  • Dr. Stefan Fischer


Sie werden unterstützt vom Wissenschaftlichen Beirat (siehe Impressum)