Suche / Archiv


Erweiterte Suche

Datennutzungsbestimmung

Die Medizinische Monatsschrift für Pharmazeuten möchte Ihnen im Folgenden erläutern, inwieweit bei der Nutzung der Angebote den geltenden Datenschutzbestimmungen gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG), Mediendienstestaatsvertrag (MDStV) sowie dem Telemediengesetz (TMG) entsprochen wird.

§ 1 Geltungsbereich

Die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen gelten für www.medmopharm.de, das Internetportal der Medizinischen Monatsschrift für Pharmazeuten, ein Angebot des Deutschen Apotheker Verlags.

§ 2 Übersicht über die hinterlassenen Daten

Bei den Daten, die von uns erhoben werden, handelt es sich entweder um

(a) personenbezogene Daten, die Sie freiwillig eintragen, wenn Sie sich zum geschlossenen Teil von www.medmopharm.de anmelden, eine Bestellung aufgeben, eine Befragung ausfüllen, an einem Gewinnspiel teilnehmen, sich an Diskussionsforen beteiligen, an einem Wettbewerb teilnehmen oder ähnliche Dienste in Anspruch nehmen;
(b) Tracking-Informationen, die durch die Nutzung der jeweiligen Angebote gesammelt werden.

(a) Personenbezogene Daten
Ein Teil unserer Dienste kann kostenlos und ohne irgendeine Registrierung genutzt werden. Sofern Sie bei einzelnen Diensten Daten angeben müssen, die im Zusammenhang mit Ihrem Namen gespeichert werden (= personenbezogene Daten), werden diese Daten verarbeitet, gespeichert und genutzt, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme der überwiegenden Dienste zu ermöglichen. Nach Ihrer Abmeldung von unserem Dienst, werden diese Daten gelöscht.

(b) Tracking-Informationen
Wie andere Internetangebote auch, nutzen wir sogenannte „Cookies“ und andere Technologien, um Sie als unseren Kunden zu erkennen und um personalisierte Dienstleistungen anbieten zu können. Darüber hinaus möchten wir auch verstehen, welche Angebote von unseren Kunden verstärkt genutzt werden und wie lange die Verweildauer auf ihnen ist.  Sollten Sie gegen die Verwendung von Cookies sein, können Sie dies in Ihrem Browser ausstellen. Darüber hinaus werden von uns auch die IP (Internet Protocol)-Adressen in aggregierter Weise gespeichert, um den Zugang zu unseren Angeboten abzufragen. Eine personalisierte Speicherung Ihrer gesammelten Daten findet nicht statt.

§ 3 Nutzung und Weitergabe der hinterlassenen Daten

Wir treffen generell größtmögliche Vorkehrungen für die Sicherheit Ihrer Daten. Hinsichtlich der einzelnen Daten gilt Folgendes:

(a) Personenbezogene Daten
Sofern Sie personenbezogene Daten hinterlassen, werden diese nur dann für produktbezogene Umfragen und Marketingzwecke genutzt und/oder an Dritte weitergegeben, wenn Sie uns zuvor Ihr Einverständnis erklärt haben bzw. wenn nach den gesetzlichen Regelungen von Ihnen gegen eine derartige Verwendung kein Widerspruch eingelegt worden ist. Ohne Ihr Einverständnis ist uns eine Weitergabe nur in folgenden Fällen gestattet:

  • bei Einschaltung anderer Unternehmen, die uns bei der Auftragsabwicklung behilflich sind, zum Beispiel um Bestellungen durchzuführen, die Abrechnung zu verarbeiten, Kundendienste zu erbringen, Waren zu versenden oder sonstige für die Leistungserbringung notwendige Funktionen ausführen;
  • wenn wir gesetzlich oder gerichtlich dazu verpflichtet sind, persönliche Daten zu übermitteln, werden wir Sie - sofern zulässig - unverzüglich über die Datenweitergabe informieren.

(b) anonymisierte/pseudonymisierte Informationen, Tracking-Informationen
Anonymisierte/pseudonymisierte Informationen sowie Tracking-Informationen dürfen für folgende Nutzungen verwandt werden:

  • zur Verbesserung unserer Angebote und Services sowie zur Messung des Traffic und der generellen Benutzungsmuster;
  • zur Benachrichtigung der Urheber über die Nutzung ihrer Artikel, zur Information der Werbungtreibenden über die Nutzungsgewohnheiten und Eigenschaften unserer Kunden etc.;
  • zur Marktforschung.
     

§ 4 Werbung in den Angeboten von www.medmopharm.de

Die Werbeanzeigen auf unseren Angeboten werden durch einen beauftragten Dritten geliefert. Im Rahmen der Werbeauslieferung werden keine Informationen, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mailadresse oder Telefonnummer verwendet. Während der Belieferung kann es allerdings sein, dass der Beauftragte in unserem Auftrag ein Cookie verwendet. Ein Cookie erhebt jedoch keine personenbezogenen Daten.

§ 5 Änderung/Löschung personenbezogener Daten

Überall dort, wo Sie personenbezogene Daten hinterlassen haben, können Sie direkt über die jeweilige Registrierungsseite diese Daten ändern und/oder löschen.

§ 6 Newsletter

Sofern auf dieser Website die Möglichkeit besteht, sich zu einem Newsletter anzumelden, klären wir Sie mit den nachfolgenden Hinweisen über die Inhalte dieses Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren und Ihre Widerspruchsrechte auf. Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

(a) Inhalt des Newsletters

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen über Nachrichten aus den Bereichen Pharmazie und Medizin sowie Neuigkeiten und Hinweise zu weiteren Angeboten aus unserer Redaktion (wie beispielsweise unsere Webinare). Werden Informationen von Drittanbietern im Newsletter eingebunden, werden diese eindeutig als Drittanbieterinformation gekennzeichnet.

(b) Anmeldedaten

Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben.

(c) Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren. Das bedeutet, Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse.

(d) Widerruf

Sie können dem Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

(e) Einsatz des Versanddienstleisters „CleverReach“

Zum Versand unseres Newsletters verwenden wir das E-Mail-Tool CleverReach, das von der CleverReach GmbH & Co. KG, Rastede, Deutschland betrieben wird. Dazu werden Ihre Daten auch von CleverReach gespeichert. CleverReach bietet Auswertungsmöglichkeiten an, wie die Newsletter geöffnet und benutzt werden. Ihre Daten werden für den Bezug des MMP-Newsletters nicht an andere Dritte weiter gegeben und CleverReach erlangt kein Recht zur Weitergabe Ihrer Daten.

Deutscher Apotheker Verlag
Birkenwaldstraße 44
70191 Stuttgart

Tel. 0711 2582-0

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher werden wir Ihnen jederzeit Auskunft bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geben.Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder die von Ihnen ausdrücklich erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer Bestandsdaten abrufen oder widerrufen wollen, bzw. der Verwendung Ihrer Nutzungsdaten widersprechen wollen, steht Ihnen unser Support unter datenschutz@dav-medien.de zur Verfügung.